Sprachenlernen24

 

Das Passiv

Beim Passiv findet ein Wechsel der Perspektive statt. Es steht nicht mehr die handelnde Person im Vordergrund, sondern die Handlung selbst.

Aktiv Passiv
Sie nimmt einen Apfel. Der Apfel wird von ihr genommen.

Beachten Sie, dass das Passiv NUR von transitiven Verben gebildet werden kann.

Det regner.
(Es regnet.)
Kein Passiv möglich.
Jeg vander blomsterne.
(Ich gieße die Blumen.)
Blomsterne bliver vandet.
(Die Blumen werden gegossen.)

Im Dänischen gibt es zwei Möglichkeiten, das Passiv zu bilden:
  • mit dem Hilfsverb blive
  • durch das sogenannte s-Passiv
Der Handelnde wird dann mit af (von) eingebunden.

1. Das blive-Passiv

Hier kombinieren Sie das Hilfsverb at blive mit dem Partizip Perfekt des entsprechenden Verbs zum sogenannten umschriebenen Passiv.

Merke!

  • Das blive-Passiv wird für einzelne abgeschlossenen Vorgänge und Handlungen sowie für wiederholte Vorgänge verwendet.
  • Das blive-Passiv ist im Dänischen wesentlich verbreiteter und wird fast immer verwendet. Sie können sich also auch verständigen, wenn Sie nur diese Form des Passiv beherrschen.
  • Im Perfekt und Plusquamperfekt ist das blive-Passiv Pflicht!


Formen von blive:

Infinitiv Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt
(at) blive bliver blev blevet
+
Partizip Perfekt z. B. vom Verb rose (loben) → rost (gelobt)
=
(at) blive rost blive rost blev rost er blevet rost var blevet rost
gelobt werden wird/werden gelobt wurde/wurden gelobt ist/sind gelobt worden war/waren gelobt worden

Futur Konjunktiv
vil blive rost ville blive rost
wird/werden gelobt werden wäre/wären gelobt worden

Beispiele:

Dänisch Deutsch
Småpakken blev leveret. Das Päckchen wurde geliefert.
Der er blevet udgydt meget blod. Es ist viel Blut vergossen worden.


2. Das s-Passiv

Hier wird an den Infinitiv bzw. an das Präteritum des Verbs ein -s angehängt. Dies ist nur mit Infinitiv, Präsens und Präteritum möglich. Für die zusammengesetzten Zeiten muss das umschriebene Passiv verwendet werden (siehe oben unter 1.).

Verb Infinitiv Präsens Präteritum
fortælle skulle fortælles fortælles fortaltes
Infinitiv Infinitiv + s Infinitiv + s Präteritum + (e)s
erzählen erzählt werden wird erzählt wurde erzählt


Achtung:
Unter 1. haben Sie gelernt, dass im Dänischen mittlerweile fast immer das blive-Passiv verwendet wird. Es gibt jedoch einige Verben, bei denen das prinzipiell nicht möglich ist und die das Passiv nur mit -s bilden.
Diese Verben sind:
behøve (brauchen), (bekommen), have (haben), mene (meinen), skyldev (schulden) und videv (wissen)

Außerdem gibt es einige starke Verben, die nur im Infinitiv und Präsens ein s-Passiv bilden können. Ansonsten müssen Sie das blive-Passiv verwenden, da sie dann auf einen Konsonanten enden und ein s-Passiv nicht möglich ist. Beispiele hierfür wären:
drikke (trinken) → drak oder hjælpe (helfen) → hjalp.

Des Weiteren wird das s-Passiv verwendet
  • für generelle und sich wiederholende Handlungen, oft mit der als Subjektstütze
  • in Überschriften
  • nach Modalverben – außer nach vil, wenn es um eine zukünftige Handlung geht, und skal, wenn es sich um ein Versprechen handelt
  • in Bedienungsanleitungen und Arbeitsanweisungen

Dänisch Deutsch
Hans hår klippes regelmæssigt. Sein Haar wird regelmäßig geschnitten.
Elkedlen skulle afkalkes. Der Wasserkocher sollte entkalkt werden.
Kødet brunes ved svag varme. Das Fleisch wird zart angebraten.


Zustandspassiv

Wie im Deutschen gibt es auch im Dänischen ein sogenanntes Zustandspassiv, das einen (dauernden) Zustand oder das Resultat einer Handlung beschreibt. Gebildet wird diese Form des Passivs mit være + Partizip Perfekt eines transitiven Verbs. Vorsicht bei Verben, die im Deutschen intransitiv, im Dänischen aber transitiv sein können!

Beispiele:

Dänisch Deutsch
Vandet er frosset. Das Wasser ist gefroren.
Jeg er blevet hjulpet. Mir ist geholfen worden.


Alternative Passivkonstruktionen

Statt der oben beschriebenen beiden Passivformen wird im Dänischen auch gerne auf alternative Konstruktionen zurückgegriffen, die ebenfalls ausdrücken, dass etwas von einer anderen Person gemacht wird.
  • Verb + Partizip Perfekt
  • de + Verb + at
  • folk + Verb + at
  • man + Verb

Beispiele:

Dänisch Deutsch
Hun får masseret sin fod. Sie bekommt ihren Fuß massiert.
De vil have at vi går hjem. Sie wollen, dass wir nach Hause gehen.
Folk siger, at alting var bedre før i tiden. Die Leute sagen, dass früher alles besser war.
Hvordan siger man det? Wie sagt man das?


Lernen Sie im folgenden Kapitel die sogenannten s-Verben kennen.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode