Sprachenlernen24

 

Die Demonstrativpronomen

Demonstrativpronomen (auch „hinweisende Fürwörter“) werden verwendet, um etwas besonders zu betonen oder hervorzuheben. Sie können auch auf etwas zeigen, einen Hinweis geben oder auf etwas schon Gesagtes verweisen. Es gibt zwei Gruppen von Demonstrativpronomen:

1. Den / det / de und denne / dette / disse

Demonstrativpronomen Gruppe I
Utrum Neutrum Plural Deutsche Bedeutung
den det de der, die, das diese, -r, -s
Schriftsprache
denne dette disse


Merke

  • Demonstrativpronomen richten sich in Geschlecht und Zahl nach dem Bezugswort, das normalerweise ein Substantiv ist.
  • Sie können selbständig oder attributiv verwendet werden. Werden sie attributiv gebraucht, so ist das Substantiv bestimmt.
  • Die Demonstrativpronomen denne, dette und disse werden fast ausschließlich in der Schriftsprache verwendet und bedeuten wörtlich übersetzt „dies / dieses / dieser / diese hier“.
    Im nächsten Kapitel Wie werden die Demonstrativpronomen verwendet? werden Sie lernen, dass Sie diese Pronomen im Sprachgebrauch normalerweise mit dem Zusatz her (hier) verwenden. Ansonsten beschränkt sich deren Verwendung aber auf die Schriftsprache.


Ist Ihnen aufgefallen...
… dass es sich bei den Demonstrativpronomen den, det und de um die gleichen Formen wie beim vorangestellten bestimmten Artikel handelt? Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die Demonstrativpronomen in der Aussprache stärker betont werden. Falls Sie Ihr Wissen auffrischen möchten, sehen Sich noch einmal das Kapitel Der bestimmte Artikel an. Beispiele zu diesen Demonstrativpronomen finden Sie am Ende dieses Kapitels in einer Übersicht.

Samme statt denne

Das Adjektiv samme kann synonym für denne verwendet werden. Es kann attributiv oder alleinstehend verwendet werden, ist aber immer unveränderlich.


2. Selv

Demonstrativpronomen Gruppe II
Utrum Neutrum Plural Deutsche Bedeutung
selv selbst


Merke

  • Das Demonstrativpronomen selv bezieht sich immer auf ein Substantiv oder ein Pronomen und hat eine verstärkende Wirkung. Es ist außerdem unveränderlich und steht in den meisten Fällen direkt nach dem Bezugswort oder nach dem Verb.
  • Selv kann in der gleichen Bedeutung auch als Adverb verwendet werden. Auch dann ist es unveränderlich.
  • Selv wird auch im folgenden Fall verwendet:
    Mange tak! – Selv tak.
    Vielen Dank! – Auch ich habe zu danken.
  • Wenn man etwas noch mehr hervorheben möchte, verwendet man selve, was soviel wie „höchstpersönlich“ oder „in eigener Person“ heißt.
    ... selve chefen.
    ... der Chef höchstpersönlich.


Entsprechende Beispiele finden Sie in der untenstehenden Übersicht.

Beispiele:

  • ... zu den, det und denne bzw. denne, dette, disse

Dänisch Deutsch Kommentar
Den bog vil jeg gerne læse. Dieses Buch möchte ich gerne lesen. - Demonstrativpronomen richten sich in Geschlecht und Zahl nach dem Bezugswort
- Statt den, det und denne können Sie im Schriftlichen natürlich ebenso denne, dette und disse verwenden.
det øje kan jeg ikke se så godt. Auf diesem Auge sehe ich nicht so gut.
Skulle den søde mand have gjort det? Dieser nette Mann soll das gemacht haben? Den wird hier attributiv gebraucht, weshalb das Adjektiv in der bestimmten Form stehen muss.

  • ... zu selv

Dänisch Deutsch Kommentar
Lars reparerer sin cykel selv. Lars repariert sein Fahrrad selbst. Selv ist unveränderlich
Jeg har selv skrevet bogen. Ich habe das Buch selbst geschrieben.
Desværre kom Søren til at afsløre sig selv. Leider hat sich Søren selbst verraten.

Selv damen ovenpå hørte skuddet. Selbst die Dame über uns hat den Schuss gehört. Selv als Adverb

Hun talte med selve direktøren. Sie sprach mit dem eigentlichen Direktor Selve zur besonderen Hervorhebung
Selve dagen var flot, men rejsen var anstrengende. Der Tag selbst war schön, aber die Reise war anstrengend.


Wie werden die Demonstrativpronomen verwendet? Das lernen Sie im folgenden Kapitel.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Dänischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Dänischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Dänisch Fachwortschatz-Vokabeltrainer (Niveau C1/C2):
Verstehen Sie selbst komplexe Texte und erweitern Sie Ihren Wortschatz des Dänischen:
 · 2.100 neue Vokabeln
 · didaktisch sinnvoll zum Lernen aufbereitet: sortiert nach Themenbereichen
 · Sie lernen auf dem Niveau C1/C2

Lernen Sie den Dänisch-Businesswortschatz:
Alles, was Sie brauchen um in Dänemark oder für eine dänische Firma arbeiten zu können
 · über 2.000 Vokabeln für Business-Dänisch
 · mehr als 1.300 Redewendungen für alle Situationen im beruflichen Alltag

Sie wollen Dänisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Dänisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Dänische Grammatik:


1. Dänische Sprache

Dänische Sprache
Dänisch in der Welt
Sprachgeschichte
Dänische Dialekte
Alphabet
Aussprache
Vokale
Vokal a
Vokal e
Vokal i
Vokal o
Vokal u
Vokal y
æ, ø und å
Konsonanten
b,f,h,j,k,l,m,n,p,s,v
d,g,r,t
c,w,z
x und q
Betonung
Stoßton
Groß-/Kleinschreibung
Silbentrennung
Interpunktion

2. Substantive

Substantive
Artikel
unbestimmter Artikel
bestimmter Artikel
Überblick: Artikel
Gebrauch: Artikel
Substantiv
Utrum oder Neutrum?
Plural
Pluralendung -er/-r
PLuralendung -e
Keine Pluralendung
Besonderheiten
bestimmter Artikel Plural
Pluraltabelle
Fälle
Genitiv
Komposita

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
Bildung von Adjektiven
unregelmäßige Adjektive
Komparativ/Superlativ
Steigerung mere/mest
unregelmäßige Steigerung
Gebrauch Steigerung
Überblick Adjektive
Adverb
Steigerung
Klassifizierung
Lokaladverbien
Stellung

4. Verbsystem

Einführung Verb
Stammvokalwechsel
einmaliger Stammvokalwechsel
Infinitiv
Infinitivpartikel at
Präsens
Imperativ
Futur
Präterium
Perfekt
Anwendung
Plusquamperfekt
Partizip Präsens
Partizip Perfekt
Konjunktiv
Bedingungssätze
Passiv
s-Verben
Modalwerben
zusammengesetzte Verben

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
besondere Personalpronomen
Gebrauch Pers.pronomen
det oder der?
Possesivpronomen
Anpassung
3. Person Singular
Demonstrativpronomen
Verwendung
Relativpronomen
som & der
Interrogativpronomen (Rel.)
Indefinitpronomen
Gebrauch
nogen & ingen
Interrogativpronomen
Reflexivpronomen
idiomat. Wendungen

6. Satzbau

Satzbau
Hauptsätze
Nebensätze
Verneinungen
Präpositionen
Anwendung Präpositionen
einfache Präpositionen
schwierige Präpositionen
Konjunktionen
Klassifizierung Konjunktionen

7. Konversationswissen

Zahlen
Zahlen bis 10
Zahlen bis 20
Zahlen bis 100
Zahlen dazwischen
Zahlen ab 100
Nützliches über Zahlen
Kleine Ordnungszahlen
Große Ordnungszahlen
Bruchzahlen
Rechnen auf Dänisch
Uhrzeit
Datum
Währung & Bezahlen
Jahreszahlen
Abkürzungen
Wochentage & Monate
Jahreszeiten
Nützliche Wendungen
Bitten & Danken
Nationalität
Familie
Körperteile
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode