Sprachenlernen24

 

Ausnahmen bei der Bildung des Partizip Perfekt

Leider gibt es bei der Bildung des Partizip Perfekt auch Ausnahmen, die Sie am besten auswendig lernen.

Man kann diese Ausnahmen in drei Kategorien einteilen und so wieder systematisch lernen:

Ausnahme 1: Verben mit Infinitivendung -sti
Verben die im Infinitiv auf -sti enden, verlieren bei der Bildung des Infinitivstamms nicht nur das -ti, sondern das -sti. Danach werden die oben gezeigten Endungen angehängt.

Beispiele für die Bildung des Partizip Perfekt der Verben auf -sti:
Infinitiv Partizip Perfekt
jesti essen jeo, jela, jelo etc. gegessen
provesti verbringen proveo, provela, provelo etc. verbracht
sresti treffen sreo, srela, srelo getroffen

Ausnahme 2: Verben mit Infinitivendung -ći
Verben, die im Infinitiv auf -ći enden, haben unregelmäßige Partizipformen, die Sie auswendig lernen müssen

Unregelmäßige Bildung des Partizip Perfekt der Verben auf -ći:
Infinitiv Partizip Perfekt
doći kommen došao, došla, došlo, došli, došle, došla gekommen
ići gehen ao, išla, išlo, išli, išle, išla gegangen
izaći ausgehen izašao, izašla, izašlo, izašli, izašle, izašla ausgegangen
leći hinlegen legao, legla, leglo, legli, legle, legla hingelegt
moći können mogao, mogla, moglo, mogli, mogle, mogla gekonnt
naći finden našao, našla, našlo, našli, našle, našla gefunden
otići weggehen otišao, otišla, otišlo, otišli, otišle, otišla weggegangen
reći sagen rekao, rekla, reklo, rekli, rekle, rekla gesagt
ući hineingehen ao, ušla, ušlo, ušli, ušle, ušla hineingegangen

Ausnahme 3: Verben mit Infinitivendung -jeti
Bei Verben, die im Infinitiv auf -jeti enden, werden einige männliche Singularformen unregelmäßig gebildet. Die übrigen Formen werden der Regel entsprechend gebildet.

Unregelmäßige Bildung des Partizip Perfekt der Verben auf -jeti:
Infinitiv Partizip Perfekt
htjeti wollen htio, htjela, htjelo etc. gewollt
vidjeti sehen vidio, vidjela, vidjelo etc gesehen
željeti ersehnen želio, željela, željelo etc. ersehnt
živjeti leben živio, živjela, živjelo etv gelebt

Nachdem Sie nun auch die Ausnahmen bei der Bildung des Partizips perfekt beherrschen, lernen Sie doch gleich weiter: Im nächsten Kapitel können Sie das eben Gelernte gleich anwenden, wenn Sie lernen die Vergangenheit auf Bosnisch zu bilden.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Bosnischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Bosnischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Sie möchten Bosnisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Bosnisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Bosnisch Grammatik:


1. Bosnische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Bosnisch, Kroatisch & Serbisch
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männl. Substantive
weibl. Substantive
sächl. Substantive
Ausnahmen
Pluralbildung
... männl. Substantive
...weibl. Substantive
sächl. Substantive
7 Fälle
Nominativ
... Gebrauch
Genitiv
... Gebrauch
Dativ
... Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
... Gebrauch
Instrumental
Gebrauch
Vokativ
... Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Dekl.
(2) E-Dekl.
(3) I-Dekl.

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
unbestimmte Form
bestimmte Form
unbestimmt/bestimmt
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
besitzanzeigende Adjektive
Komparativ (1. Steigerung)
Superlativ (2. Steigerung)
unregelmäßige Steigerung
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht: Verben
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-Klasse
i-KLasse
Aspekt
Aspektpaare
... unvollendeter Aspekt
... vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
sein
sein: Gebrauch
wollen
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
Präsens: Ausnahmen e-Klasse
Präsens: Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
Futur I: Gebrauch
Futur II: Bildung
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht: Pronomen
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht: Satzbau
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... Genitiv
... Dativ
... Lokativ
... Akkusativ
... Instrumental

7. Konversationswissen

Zahlen
... 1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2, 3, 4
... ab 5
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode