Sprachenlernen24

 

Einführung:
Alles, was Sie schon immer über Adjektive im Bosnischen wissen wollten

In diesem ersten Kapitel beantworten wir die wichtigsten Fragen zu den Adjektiven im Bosnischen. Fragen Sie also alles, was Sie schon immer über die Adjektive im Bosnischen wissen wollten!

Frage: Was ist ein Adjektiv?
Antwort: Adjektive (auch Wie-Wörter genannt) beschreiben Lebewesen oder Objekte näher und teilen ihm Eigenschaften zu.

Frage: Wie verhalten sich Adjektiv und Substantiv zueinander?
Antwort: Das Adjektiv richtet sich im Bosnischen immer im Kasus (das ist der Fall), im Numerus (das ist die Anzahl) und im grammatischen Geschlecht nach dem Substantiv, auf das es sich bezieht. Wenn also dieses Bezugswort im Akkusativ Plural steht, so steht auch das Adjektiv dazu im Akkusativ Plural.

Frage: Muss ich dann (wie bei den Substantiven auch) bei den Adjektiven drei Geschlechter unterscheiden?
Antwort: Ja, da sich das Adjektiv auch im grammatischen Geschlecht an ein Substantiv anpassen können muss, muss es auch drei Formen (eine für jedes grammatische Geschlecht) eines jeden Adjektivs geben.

Beispiel: Übersetzung des Adjektivs „gut“ ins Bosnische
dobar (männliche Form)
dobra (weibliche Form)
dobro (sächliche Form)

Mehr Informationen finden Sie im Kapitel zum Geschlecht der Adjektive.

Frage: Werden die Adjektive im Bosnischen dekliniert?
Antwort: Ja! Leider müssen Sie auch hier wieder einige Deklinationsschemata lernen. Außerdem muss man – und das ist der Hauptunterschied zu den deutschen Adjektiven – eine Kurz- und eine Langform unterscheiden. Jede dieser Formen hat ein eigenes Schema zur Deklination.

Mehr Information zum Gebrauch der Kurz- und der Langform finden Sie hier.

Frage: Welche Aufgaben übernimmt das Adjektiv im Bosnischen?
Antwort: Das Adjektiv übernimmt zwei Aufgaben:

Zum einen kann es ein Substantiv näher bestimmen. Dies ist der sogenannte „attributive Gebrauch“, denn hier finden wir das Adjektiv als Attribut des Substantivs.

Beispiele für den attributiven Gebrauch sind:
die schönen Schuhe, das schnelle Auto
Mehr Beispiele und Übersetzungen ins Bosnische finden Sie, wenn Sie das Kapitel zum attributiven Gebrauch der Adjektive aufschlagen.

Zum anderen kann so ein Adjektiv die Aufgabe des Prädikats in einem bosnischen (wie in einem deutschen Satz auch) übernehmen.

Beispiele sind:
Die Schuhe sind schön. Das Auto ist schnell.
Diese Art des Gebrauchs nennt man den prädikativen Gebrauch.

Auch hier haben wir wieder in einem eigenen Kapitel alles Wissenswerte und viele Beispiele zum prädikativen Gebrauch der Adjektive versammelt.

Frage: Wo steht das Adjektiv, wenn es als Attribut gebraucht wird?
Antwort: Beim attributiven Gebrauch finden wir das Adjektiv vor dem Substantiv, auf das es sich bezieht. Das ist genauso wie im Deutschen auch.

Beispiel:
ljiepe cipele (dt. schöne Schuhe)

Mehr Beispiele und Übersetzungen ins Bosnische finden Sie, wenn Sie das Kapitel zum attributiven Gebrauch der Adjektive aufschlagen.

Frage: Welche Form finde ich, wenn ich im Wörterbuch nachschlage?
Antwort: In Wörterbüchern findet man immer die männliche Form eines Adjektivs. Diese steht dort in ihrer Kurzform im Nominativ Singular.

Das Kapitel zur Kurzform der Adjektive finden Sie hier.

Frage: Kann man die Adjektive im Bosnischen auch steigern?
Antwort: Selbstverständlich kann man die Adjektive im Bosnischen steigern.

In eigenen Kapiteln lernen Sie zuerst den Komparativ (die 1. Steigerungsform) und dann den Superlativ (die 2. Steigerungsform) kennen.

Frage: Sollte man sonst noch etwas zu den Adjektiven wissen?
Antwort: Ja, im Bosnischen gibt es sogenannte „besitzanzeigende Adjektive“. Solcher Art Adjektive kennen Sie aus dem Deutschen nicht.

Wir erklären Ihnen aber genau, was es mit diesen besitzanzeigenden Adjektiven auf sich hat.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Bosnischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Bosnischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Sie möchten Bosnisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Bosnisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Bosnisch Grammatik:


1. Bosnische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Bosnisch, Kroatisch & Serbisch
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männl. Substantive
weibl. Substantive
sächl. Substantive
Ausnahmen
Pluralbildung
... männl. Substantive
...weibl. Substantive
sächl. Substantive
7 Fälle
Nominativ
... Gebrauch
Genitiv
... Gebrauch
Dativ
... Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
... Gebrauch
Instrumental
Gebrauch
Vokativ
... Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Dekl.
(2) E-Dekl.
(3) I-Dekl.

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
unbestimmte Form
bestimmte Form
unbestimmt/bestimmt
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
besitzanzeigende Adjektive
Komparativ (1. Steigerung)
Superlativ (2. Steigerung)
unregelmäßige Steigerung
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht: Verben
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-Klasse
i-KLasse
Aspekt
Aspektpaare
... unvollendeter Aspekt
... vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
sein
sein: Gebrauch
wollen
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
Präsens: Ausnahmen e-Klasse
Präsens: Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
Futur I: Gebrauch
Futur II: Bildung
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht: Pronomen
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht: Satzbau
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... Genitiv
... Dativ
... Lokativ
... Akkusativ
... Instrumental

7. Konversationswissen

Zahlen
... 1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2, 3, 4
... ab 5
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode