Sprachenlernen24

 

Der Gebrauch des Dativs im Bosnischen

Den Dativ im Bosnischen trifft man in verschiedenen Zusammenhängen an:

1. Das indirekte Objekt eines Satzes steht im Dativ
Wie im Deutschen auch, steht das indirekte Objekt eines Satzes im Bosnischen im Dativ. So wird zum Beispiel gekennzeichnet, wem oder was etwas überreicht oder gesagt wird.

Beispiele zur Verwendung des Dativs als indirektes Objekt:
Adnan je dao djevojci poklon. Adnan gab dem Mädchen ein Geschenk.
Ja ću dati gazdi ključeve. Ich werde dem Vermieter den Schlüssel geben.
Edina je isprićala komšinici novost. Edina erzählte der Nachbarin eine Neuigkeit.
Lejla je ispićala sestri tajnu. Leijla erzählte der Schwester ein Geheimnis.
To ću reći tati! Das werde ich dem Papa sagen!

(Mehr hierzu erfahren Sie übrigens im Kapitel zum erweiterten Satz.)

2. Der Dativ steht nach bestimmten Verben des Gebens oder Erhaltens
Der Dativ steht im Bosnischen auch immer nach einigen Verben, die ein Geben oder Erhalten anzeigen oder eine kommunikative Handlung ausdrücken.

Bei diesen Verben sollten Sie gleich mitlernen, dass sie zusammen mit dem Dativ stehen. Denn bei manchen dieser Verben würde man im Deutschen den Dativ nicht benutzen und eine wortwörtliche Übersetzung ins Deutsche klingt ein bisschen komisch.

Bitte lernen Sie diese Liste auswendig:

Bosnische Verben mit Dativ
davati, dati geben
darovati spenden
govoriti, reći sagen
javljati, javiti ankündigen, berichten
kupovati, kupiti kaufen
objasniti erklären
pisati, napisati verfassen, schreiben
pomagati, pomoći helfen
slati, poslati schicken, verschicken
vjerovati, povjerovati glauben
zahvaljivati se, zahvaliti se sich bedanken
žaliti se, požaliti se sich beschweren

Die folgenden Beispiele machen das anschaulich. Wir haben Ihnen auch einige wortwörtliche Übertragungen ins Deutsche dazu geschrieben, so dass Sie klar erkennen können was hier komisch klingen würde.

Beispiele für den Dativ bei bestimmten Verben:
Semir je dao gazdi ključeve. Semir gab dem Vermieter den Schlüssel.
Amila šalje svome bratu pismo. Amíla schickt ihrem Bruder einen Brief.
Maida je šefu objasnila problem. Maida erklärte dem Chef das Problem.
Pomoći ću Ameru. Ich werde Amer helfen.
Gospodin Meier se žali svome sinu. Herr Meier beschwert sich bei seinem Sohn.

3. Bestimmte Präpositionen fordern den Dativ

In diesem Fall müssen Sie lediglich eine kurze Liste von Präpositionen lernen, die den Dativ verlangen.

Die folgenden Präposition stehen immer mit dem Dativ:
- k/ka (nach, zu)
- nasuprot (gegenüber)
- prema (nach, in Richtung von)
- unatoč (dennoch, trotz)
- uprkos (trotz)

Und hier lesen Sie – wie immer – Beispielsätze zur eben gelernten Regel:

Beispiele für Präpositionen mit Dativ:
Avion leti ka jugu. Das Flugzeug fliegt nach Süden.
Lejla se seli k Nerminu. Leijla zieht zu Nermin.
Došao je unatoč bolesti u biro. Er kam trotz Krankheit ins Büro.
Njezina kuća nalazi se nasuprot parka. Ihr Haus befindet sich gegenüber des Parks.*

* Bitte beachten Sie:
Nicht immer entspricht der Dativ (nach einer bestimmten Präposition) im Bosnischen auch dem Dativ im Deutschen. Bei dem markierten Beispiel verwendet man im Deutschen den Genitiv. Bitte passen Sie hierauf auf, wenn Sie aus dem Bosnischen ins Deutsche übersetzen.

Im nachfolgenden Kapitel wiederholen Sie die Bildung des Lokativ (diese können Sie schon; sie ist identisch mit der des Dativ) und Sie erfahren natürlich, wie man den Lokativ in bosnischen Sätzen einsetzt.


 

Erarbeiten Sie sich gute Grundkenntnisse des Bosnischen (Niveau A1/A2):
 · 42 Dialogtexte
 · 1.300 Vokabeln
 · Umfangreiche Grammatik mit E-Book zum Ausdrucken
 · die besten Lerntipps der Sprachenlernen24-Redaktion

Umfangreicher Sprachkurs für alle fortgeschrittenen Lerner des Bosnischen (Niveau B1/B2):
 · 1.800 neue Vokabeln
 · 42 neue Dialogtexte & Geschichten
 · mp3-Vokabeltrainer mit allen Inhalten des Kurses - zum Weiterlernen mit dem mp3-Player

Sie möchten Bosnisch lernen?
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Bosnisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Bosnisch Grammatik:


1. Bosnische Sprache

Slawische Sprache
Sprachgeschichte
Bosnisch, Kroatisch & Serbisch
Aussprache
Alphabet
Zungenbrecher
Betonung
Groß- und Kleinschreibung

2. Substantive

Artikel
Substantiv
Geschlecht
männl. Substantive
weibl. Substantive
sächl. Substantive
Ausnahmen
Pluralbildung
... männl. Substantive
...weibl. Substantive
sächl. Substantive
7 Fälle
Nominativ
... Gebrauch
Genitiv
... Gebrauch
Dativ
... Gebrauch
Lokativ
Akkusativ
... Gebrauch
Instrumental
Gebrauch
Vokativ
... Gebrauch
Deklinationsklassen
(1) A-Dekl.
(2) E-Dekl.
(3) I-Dekl.

3. Adjektive & Adverbien

Adjektive
Geschlecht
unbestimmte Form
bestimmte Form
unbestimmt/bestimmt
attributiver Gebrauch
prädikativer Gebrauch
besitzanzeigende Adjektive
Komparativ (1. Steigerung)
Superlativ (2. Steigerung)
unregelmäßige Steigerung
Vergleich
Adverbien
... Sammlung

4. Verbsystem

Übersicht: Verben
Infinitiv
Verbklassen
a-Klasse
e-Klasse
i-KLasse
Aspekt
Aspektpaare
... unvollendeter Aspekt
... vollendeter Aspekt
Wichtige Verben
sein
sein: Gebrauch
wollen
unregelmäßige Verben
Präsens: Bildung
Präsens: Ausnahmen e-Klasse
Präsens: Gebrauch
Imperativ
Partizip Perfekt
... Ausnahmen
Vergangenheit
... Gebrauch
... Verneinung
... Fragen
Aorist
Plusquamperfekt
Futur I: Bildung
Futur I: Gebrauch
Futur II: Bildung
Konditional
Partizip Passiv

5. Pronomen

Übersicht: Pronomen
Personalpronomen
... Deklination
... betonte Form
... unbetonte Form
Possessivpronomen
... Deklination
Reflexivpronomen
Demonstrativpronomen
Fragepronomen
Relativpronomen
Indefinitpronomen

6. Satzbau

Übersicht: Satzbau
einfacher Satz
erweiterter Satz
Verneinung
Fragesätze
Entscheidungsfragen
Ergänzungsfragen
Klitika
indirekte Rede
Konjunktionen I
Konjunktionen II
Präpositionen
... Genitiv
... Dativ
... Lokativ
... Akkusativ
... Instrumental

7. Konversationswissen

Zahlen
... 1 bis 10
Gebrauch
... 1
... 2, 3, 4
... ab 5
... 11 bis 20
... 21 bis 100
... ab 101
Währung & Bezahlen
Uhrzeit
Ordnungszahlen
Datum
Wochentage
Monatsnamen
Jahreszeiten
Konversationswissen
Begrüßen & Verabschieden
Redewendungen
Nationalitäten
Familienverhältnisse
Notfälle
Reservierungen
Telefonieren

 
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode