Sprachenlernen24

 

Zum Aufbau von arabischen Wörtern

Die überwiegende Mehrheit des arabischen Wortschatzes basiert auf einer Wurzel, die von je (meist) drei Konsonanten gebildet wird. Dieses Phänomen ist in allen semitischen Sprachen zu finden. Diese dreigliedrige Wortwurzel, deren einzelne Teile auch als Radikale bezeichnet werden, bestimmt die (Grund-)Bedeutung eines Wortes.

Die nähere Spezifizierung des Begriffes erfolgt über Kurz- oder Langvokale zwischen den einzelnen Radikalen und über die Verwendung von Vor-, Zwischen- bzw. Nachsilben. Über diese Zusätze wird die Wortart (Verb, Adjektiv oder Substantiv) und deren grammatikalische Klasse (Zeit, Zahl, Fall etc.) genau bestimmt.

In indoeuropäischen Sprachen gibt es ein vergleichbares Phänomen, den Wortstamm, dieser legt, ähnlich der Wurzel von Wörtern aus semitischen Sprachen, den ungefähren Bedeutungsrahmen fest.

Kommen wir zu einem konkreten Beispiel: Im Deutschen gibt es den Wortstamm „schreib“: Hiermit lassen sich vielfältige Worte bilden, die allen etwas gemein haben, z.B. schreiben, Beschreibung, Schreibschrift, zuschreiben, Kugelschreiber etc. Diesem deutschen Wortstamm „schreib“ entspricht die arabische Wortwurzel k-t-b ( ب [b] - ت [t] - ك [k]) [Anm.: Bedenken Sie die entgegengesetzte Schreibrichtung im Arabischen].

Schauen Sie sich hierzu die folgende Tabelle an:

BEISPIEL: Wurzel k-t-b ( ب [b] - ت [t] - ك [k])

كَتَبَ

كتب

kataba

er hat geschrieben

كِتابُ

كتاب

kitābun

Buch

مَكْتُوب

مكتوب

maktūb

geschrieben

كُتُب

كتب

kutub

Bücher

مَكْتَبَة

مكتبة

maktaba

Bücherei

كَاتِب

كاتب

kātib

Schriftsteller

Wie Sie sehen, haben alle diese Wörter (im engeren oder zumindest weiteren Sinne) mit dem Schreiben oder der Schrift zu tun und verfügen alle über die gleichen drei Radikale k-t-b.

Anmerkung: Wir haben die Wörter in dieser Tabelle mit verkürzten Endungen dargestellt, um eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Aufpassen müssen Sie wieder einmal bei unvokalisierten Texten, das Wort

كتب kann sowohl „schreiben“ als auch „Bücher“ bedeuten. Wenn Sie den Kontext betrachten, in dem es genannt wird, dürfte es aber keine Probleme geben, die richtige Bedeutung zu finden.

Nun lernen Sie die Substantive kennen.


 


Lernen Sie den Arabisch-Grundwortschatz:
Grundwortschatz für Anfänger ohne Vorkenntnisse:
 • 1300 Vokabeln
 • 42 Dialogtexte
 • Umfangreiche Grammatik
 • Sie erreichen A1+A2

Aufbauwortschatz für Fortgeschrittene:
 • 1800 neue Vokabeln
 • 42 neue Dialogtexte
 • Sie erreichen B1+B2

Kostenlose Arabisch-Demoversion
Tragen Sie Ihre E-Mail ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Demoversion des Arabisch-Sprachkurses von Sprachenlernen24 und viele Geheimtipps zum Sprachenlernen!

(Ihre E-Mail wird nicht weitergegeben, Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)
 

Arabische Grammatik:


1. Zur Sprache

Schreibweise
Aussprache
Wortschatz
Charakteristika
Arabisch
Sprachgeschichte
Wer spricht Arabisch?
Alphabet
Sonderzeichen
Aussprache des Alphabets
Hilfszeichen
Wörterbuch
Zur Vokalisierung
Arabische Schrift
Vokale
Diphtonge
Hamza
Satzzeichen
Arabische Tastatur
Aussprache
...Betonung
...Assimilation
...Wortendungen
Modernes Arabisch
Wortaufbau

2. Substantive

Allgemeines
Bestimmtheit & Unbestimmtheit
Artikel
Weitere Regeln
Nunation
Einzahl & Mehrzahl
Dual
Plural
Gesunder Plural
...maskulinum
...femininum
Gebrochener Plural
Fälle
Endungen determinierter Wörter
Endungen indeterminierter Wörter
Substantiv und Adjektiv

3. Adjektive & Adverbien

Adjektiv
...im Singular
...im Plural
...im Dual
...Steigerung
...Komparativ
...Superlativ
Adverbien
...Stellung

4. Verben

Verb
Perfekt
Imperfekt
Konjunktiv & Apokopat
...Konjunktiv
...Apokopat
Imperativ
Passiv
...Anwendung
Verstämme
...Übersicht
Infinitiv
Partizip

5. Pronomen

Pronomen
Personalpronomen
Possessivpronomen
Demonstrativpronomen
Relativpronomen
Interrogativpronomen

6. Satzbau

Satzbau
Verbalsatz
Nominalsatz
Präpositionen
Konjunktionen
Bedingungssatz
Fragesatz
Verneinung

7. Nützliches

 
Kardinalzahlen
...Anwendung
Ordinalzahlen
Uhrzeit
Datum
Islamischer Kalender
Jahreszeiten
Himmelsrichtungen
Begrüßen und Verabschieden
Hotelbuchung
Notfall & Krankheit
Familie
 

Weitere Grammatiken:

 
  Albanisch Grammatik
  Arabisch Grammatik
  Bosnisch Grammatik
  Brasilianisches Portugiesisch Grammatik
  Dänisch Grammatik
  Englisch Grammatik
  Estnisch Grammatik
  Finnisch Grammatik
  Französisch Grammatik
  Griechisch Grammatik
  Italienisch Grammatik
  Kroatisch Grammatik
  Lettisch Grammatik
  Niederländisch Grammatik
  Norwegisch Grammatik
  Portugiesisch Grammatik
  Rumänisch Grammatik
  Russisch Grammatik
  Serbisch Grammatik
  Slowenisch Grammatik
  Spanisch Grammatik
  Suaheli Grammatik
  Thai Grammatik
  Tschechisch Grammatik
  Türkisch Grammatik
 
Online-Meditation:
Coole und moderne neue Meditationsmethode